Finanzielle Hilfe

 

none Zweck des Vereins ist es, in Not geratenen Dorfener Bürgern
unbürokratisch zeitnahe finanzielle Hilfe zu gewähren.

Hierzu sammelt, verwaltet und verteilt der Verein Geldmittel
ohne Ansehen von Person, Nationalität oder Religion.

Der Verein hilft den Opfern von Katastrophen
(z.B. Feuer, Wasser, Sturm etc.),
Unfällen, Terror, Tod oder Krankheiten in Form
einer einmaligen finanziellen Hilfe.
none

Auszahlungsmodalitäten

  • Bezugsberechtigt ist jede natürliche Person, die zum Zeitpunkt des Notfalls in Dorfen amtlich gemeldet ist.
  • Bei nichtbeweglichen Gütern muss der Schaden in Dorfen entstanden sein.
  • Der Antragsgrund für eine finanzielle Hilfe muss in den Vereinsstatuten verankert sein!
  • Prüfung der Sachlage/Richtigkeit durch den Verein
  • Nimmt der Verein den Antrag des Hilfesuchenden an, so kommt es zu einer Abstimmung:
    7 willkürlich ausgewählte Vereinsmitglieder stimmen ohne Kenntnis des Namens des Antragsstellers ab; nur der Sachverhalt zählt!
    Kommt es zu keinem eindeutigen Abstimmungsergebnis, so werden weitere 7 Vereinsmitglieder befragt
  • Nach einer positiven Abstimmung kommt es nach Möglichkeit innerhalb vcn 24 Stunden zur Auszahlung der Hilfe

Jeder versuchte oder vollzogene Betrug wird zur Anzeige gebracht!